[Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Bananischer Alltag
Benutzeravatar
Chiara von Pottystein
Beiträge: 75
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:36
Wohnort: Schloss Pottystein
Kontaktdaten:

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chiara von Pottystein »

Mhm...
Handlung:
nickt leicht abwesend und schaut weiter aufs Rollfeld, ehe sie sich wieder Chun zuwendet

Hast du eigentlich Familie?
Bild

Benutzeravatar
Chun Dao
Vize-Vizepräsident
Beiträge: 379
Registriert: Di 12. Mai 2020, 17:02
Wohnort: Chabba - Kawaton

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chun Dao »

Handlung:
*wirkt ein wenig geknickt*

Nein, ich bin der Letzte meiner Art.
Handlung:
*schenkt sich nochmal einen Whisky nach, ehe er weiter spricht*

Und nachdem Dir deswegen sicher ncoh weitere Fragen auf der Zunge liegen würden...
Handlung:
*nimmt einen Schluck*

Ich habe eine sehr lange Ahnenreihe, das verbindet uns meine Linie mit der von Salvator.
Unsere Vorfahren gingen mit Greybeard auf die Insel und somit haben wir vieles gemeinsam - auch die kleinen Neckereien, die sich zwischen den Familien entwickelt haben und wir weiterführten.

Allerdings..
Handlung:
*holt Luft*

...Vor langer Zeit verbrachte ich viel und auch eine intensive Zeit mit leoly oder auch Leoly Panthera genannt.
Ich war Botschafter und sie AuMi und so führte das eine wohl zum anderen...
Jedenfalls machte ich ihr damals einen Antrag... Ich weiss nicht mehr wann und wo es war, auf alle Fälle waren viele andere Nationen auch vertreten..
Handlung:
*grübelt ein wenig*

Vielleicht war es nach einem der Mikrolympischen Spielen? ... Ich weiß es nicht mehr, den größten Teil danach habe ich mir weggesoffen.
Handlung:
*trinkt das Glas leer und schenkt scih gleich wieder nach*

Kurz gesagt.... Ehe wir einen Termin fanden, hat sie mit einem anderen Kerl aus einem anderen Land angebandelt und somit war die Sache erledigt.

Also... Keine Familie und derzeit Single - aber wie soll man schon jemanden Kennenlernen, wenn man Jahre alleine über das Bananische Meer schippert.
Handlung:
*lächelt CC an*

Was möchtest Du noch wissen?
Bild

Benutzeravatar
Chiara von Pottystein
Beiträge: 75
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:36
Wohnort: Schloss Pottystein
Kontaktdaten:

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chiara von Pottystein »

Handlung:
legt ihre Hand auf seine

Das tut mir leid. Wirklich. Von dieser Leoly habe ich gehört, aber dass du ihr einen Antrag gemacht hattest und sie dich hat sitzen lassen... Das wusste ich nicht.
Danke für deine Offenheit... ähm...
Handlung:
Nach diesem sehr emotionalen Thema sucht sie nach Worten. Sie hätte nicht mit dieser offenen - und auch bedrückenden - Antwort gerechnet. Man sieht, dass ihr ein großer Kloß im Hals steckt und sie mit nur ein bisschen weniger Beherrschung glatt losheulen könnte

Bild

Benutzeravatar
Chun Dao
Vize-Vizepräsident
Beiträge: 379
Registriert: Di 12. Mai 2020, 17:02
Wohnort: Chabba - Kawaton

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chun Dao »

Handlung:
*spürt die warme Hand von CC auf seiner und fühlt sich von einem Moment auf den anderen unendlich alt....
Die Zartheit ihrer Finger und die Wärme verursachen ein Feuerwerk von verdrängten Emotionen....
Manche Dinge blitzen plötzlich auf - die Differenzen auf sportliche Seite mit Rossi, aber der immer noch andauernde Respekt vor seiner Person - und die kürzliche Begegnung...
Lordi hat eine bezaubernde Tochter - und er hat gar nichts mitbekommen, während er auf dem Bananischen Meer alleine Geschippert ist...
Stahlseile schnüren sich um seine Brust und immer stärker, ziehen sie sich zusammen, dass er kaum mehr atmen kann..
Sein Blick wandert nach unten - und wo damals ein Six-Pack war - befindet sich nun, mit gaaaanz viel gutem Zuspruch ein Träger um nicht zu sagen ein ganzes Fass....

Entschuldige, darf ich....

Handlung:
*er nimmt ihre Hand in die seinen und deutet mehr eineen zärtlichen Kuss auf ihre Finger an, als dass er sie berührt*

Danke...

Handlung:
*flüstert er leise, während ihm die Tränen über die Wangen rinnen*

Bild

Benutzeravatar
Chiara von Pottystein
Beiträge: 75
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:36
Wohnort: Schloss Pottystein
Kontaktdaten:

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chiara von Pottystein »

Handlung:
Sie schaut ihn mit traurigen Augen an

Oh, nicht weinen, da mach ich sonst nur mit :| Tut mir leid, ich... Och fuck :|
Bild

Benutzeravatar
Chun Dao
Vize-Vizepräsident
Beiträge: 379
Registriert: Di 12. Mai 2020, 17:02
Wohnort: Chabba - Kawaton

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chun Dao »

Handlung:
*hat sich mittlerweile wieder gefasst*

Entschuldige bitte - alles wieder in Ordnung.
Ist einfach noch vieles für mich, nach der langen Zeit, ungewohnt.
Handlung:
*lächelt sie an*

Aber schön, dass Du hier bist - auch wenn Du einen alten Mann kurz trösten musstest.
Bild

Benutzeravatar
Chiara von Pottystein
Beiträge: 75
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:36
Wohnort: Schloss Pottystein
Kontaktdaten:

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chiara von Pottystein »

Ich... öhm... also... gern geschehen? Glaube ich?
Handlung:
Etwas unsicher trinkt CC noch einen Schluck Rucola

Du sag mal... du bist doch auch Chefbotschafter, richtig? Was macht man da so?
Bild

Benutzeravatar
Chun Dao
Vize-Vizepräsident
Beiträge: 379
Registriert: Di 12. Mai 2020, 17:02
Wohnort: Chabba - Kawaton

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chun Dao »

Handlung:
*nimmt einen neuen Schluck von seinem Glas und lächelt*

Ja, ich bin auch noch Chefbotschafter - aber den Titel habe ich eigentlich mehr aus nostalgischen Gründen.

Handlung:
*legt die Stirn ein wenig in Falten in dem Versuch, sich an weitere Details zu erinnern und zuckt dann kurz mit den Schultern*

Jedenfalls...

Eigentlich ist der Titel damals nur aus der Not heraus geboren.

Ich war "normaler" Botschafter und somit dem AuMi unterstellt. Damals war es, soweit ich mich noch erinnern kann, leoly.
Sie war dann eine längere Zeit nicht zu erreichen und damit das AuMi - also das Aussenministerium - entsprechend Handlungsfähig ist, wurde dieser Titel samt Funktion gebildet.
Also einfach gesagt, als Chefbotschafter bist Du der Chef über alle Botschafter in Bananaworld. Wir sind weiterhin alle dem AuMi unterstellt, aber bei Entscheidungsfragen kann ich also den oder die Aussenminister/in entsprechend Vertreten und Weisungen erteilen.

Handlung:
*grübelt ein wenig*

Also eigentlich kann man den Chefbotschafter in gewisser Weise auch als Vize-AuMi definieren, wenn ich mir das jetzt so überlege.
Bild

Benutzeravatar
Chiara von Pottystein
Beiträge: 75
Registriert: Mi 3. Jun 2020, 07:36
Wohnort: Schloss Pottystein
Kontaktdaten:

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chiara von Pottystein »

Handlung:
Sie muss ein bisschen grinsen

Ich glaube, so etwas Ähnliches haben wir auch, seitdem Dad wieder Außenminister ist. Bei uns heißt das "Generaldiplomat". Ben - der Vorgänger und Nachfolger von Dad - fand eher so semi gut. Aber es hieß, es sei eine "Beförderung", abgesehen davon, dass er nicht mehr Geld und Ansehen bekommt als vorher und nicht mehr in der ersten Reihe steht, wenn etwas sein sollte :D

Findest du Außenpolitik denn... interessant? Ich meine, Dad erzählt mir manchmal was, aber das ist oft langweiliger Kram. "Vertrag mit Kastagniettistan ausgehandelt", "Ultimatum für Holunderbuschistan geschrieben" oder "Punschversuch in Wasweißichwodasist"... Das klingt so trocken. Aber das würde eigentlich nicht zu Dad passen...

Er konnte es mir aber bisher noch nicht so wirklich erklären, dass ich es wirklich komplett verstanden hab. Würdest du mir einfach versuchen, kurz zu erklären, wie du das Ganze siehst? Tu so, als hätte ich von Politik - vor allem Außenpolitik - so ziemlich gar keine Ahnung ^^
Bild

Benutzeravatar
Chun Dao
Vize-Vizepräsident
Beiträge: 379
Registriert: Di 12. Mai 2020, 17:02
Wohnort: Chabba - Kawaton

Re: [Litorient - Interµnationaler Flughafen Litorient]

Beitrag von Chun Dao »

Handlung:
*blickt CC an*

Ich habe mich damals dazu entschieden, es Chefbotschafter zu nennen - denn sonst hätte ich den ganzen Papierkram der AuMi auf dem Tisch gehabt.
Also auf eine wirkliche "Beförderung" war es nicht, nur dass ich einfach mehr zu sagen hatte. :)

Und ich soll versuchen, Dir das ganze einmal zu erklären und ob Aussenpolitik interessant ist... Mmmhhh...
Handlung:
*reibt sich kurz über das Kinn, schenkt sich nochmals Whisky nach und winkt dem Kellner, dass er ihm zwischendurch mal eine Flasche Wasser bringen soll*

Der Vorteil Botschafter bzw. mit der Aussenpolitik zu tun zu haben ist, dass Du auf Geschäftskosten viel Reisen kannst.
Du kannst die verschiedensten Länder besuchen und dadurch neue Leute, Kulturen und sonstiges kennen lernen. Persönlich finde ich das ausgesprochen interessant und auch in gewisser Weise "erweiternd" in jeder denklicher Art. Sei es geistig, kulturell oder auch körperlich - also kulinarisch meine ich damit.

Und Du musst natürlich ganz gut mit den unterschiedlichsten Leuten zurecht kommen.
Es wird natürlich viel geredet.
Und am besten kommt man mit den Leuten natürlich in einer Bar ins Gespräch - deswegen gefällt Deinem Dad der Job wohl so gut. :D

Und wegen dem ganzen Papierkram, was sich ausgesprochen trocken anhört... Das ist eigentlich der geringste und am wenigen Zeitraubendste Teil von dem ganzen Job.

Aber vielleicht hängt es auch damit zusammen, dass ich früher ziemlich sportlich aktiv war.
Handlung:
*guckt auf die kleine Kugel, die sich unter seinem Hemd abzeichnet und murmel*

Ich sollte vielleicht mal wieder etwas Sport machen...
Handlung:
*sieht dann CC wieder an*

Aber nein, das sportliche ist eigentlich erst später dazugekommen.

Und in gewisser Weise, bist Du jetzt sogar Aussenpolitisch sozusagen als Inkognito-Diplomatin unterwegs.
Handlung:
*sieht, wie CC ihn mit großen Augen entgeistert ansieht*

Du als Pottyhead triffst dich mit einer Banane - ganz ausserhalb des offiziellen Rahmens - und lernst die hiesige Kultur kennen. ;)
Bild

Antworten