Post aus San Cristóbal

Antworten
Sofía Torres-Suárez
Beiträge: 1
Registriert: Mo 25. Mai 2020, 23:07

Post aus San Cristóbal

Beitrag von Sofía Torres-Suárez »

Bild
Ministerio de Exteriores de la República de San Cristóbal


Querido Señor Aurel,


Ich habe mich sehr über Ihr Schreiben gefreut!
Die Regierung San Cristóbals ist froh, dass Bananaworld wieder auf dem internationalen Parkett präsent ist.
Es würde uns sehr freuen, Sie in Puerto Rojo begrüßen zu können und zu besprechen auf welche Weise unser Länder eine freundschaftliche Beziehung aufnehmen könnten.

Bis dahin verbleibe ich mit kollegialen Grüßen!
Bild


Benutzeravatar
Marc Aurel
Graf von Litorient
Beiträge: 298
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 22:18
Wohnort: Vafanculco

Re: Post aus San Cristóbal

Beitrag von Marc Aurel »

Handlung:
Wieder zurück von einer Reise, sitzt Aurel am Schreibtisch und liest die Post.

Ah! Sehr gut.
Handlung:
Er schreibt eine Antwort und lässt sie von seiner Sekretärin abtippen.

Bild
Bananaworld ist jetzt cool: www.bananaworld.cool

Benutzeravatar
Marc Aurel
Graf von Litorient
Beiträge: 298
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 22:18
Wohnort: Vafanculco

Re: Post aus San Cristóbal

Beitrag von Marc Aurel »

Handlung:
Wieder zurück im Außenministerium prüft Aurel die Eingangspost.

Rechnung, Rechnung, Rechnung, Werbung.
Handlung:
Er wirft die Briefumschläge weg. Soll sich der Chefbotschafter darum kümmern. Er drückt die Taste der Sprechanlage.

Ist noch kein Antwortschreiben aus San Christóbal angekommen? Was? Waaaas? Wie, der Brief ist noch nicht rausgegangen!? Mit "abtippen" meinte ich auch verschicken! Meine Güte! Dann mal los jetzt! Wir sind keine Spaßnation hier!
Handlung:
Er palmt mit den Händen sein Gesicht.

Bild
Bananaworld ist jetzt cool: www.bananaworld.cool

Antworten