Zum Stand der Dinge

Hier wird bananische Politik gemacht - natürlich nur von Bananen. Die Sitzungen sind aber öffentlich.
Antworten
Benutzeravatar
Marc Aurel
Graf von Litorient
Beiträge: 298
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 22:18
Wohnort: Vafanculco

Zum Stand der Dinge

Beitrag von Marc Aurel »

Der Wiederaufbau geht stetig voran. Vieles konnte aus den Trümmern geborgen werden. Noch heute Abend und in den nächsten Tagen werden die ersten Institutionen wieder eröffnet:
  • der BNS wird noch heute seine geheime Geheimarbeit wieder aufnehmen
  • die Akademie der virtuellen Künste wird heute ebenfalls wiedereröffnet
  • ebenfalls noch heute Abend wird unser Gefängnis wieder in Dienst gestellt
  • im Laufe dieser Woche öffnet das Bananische Nationalmuseum und Staatsarchiv im mittelneuen Gewand und mit neuen Exponaten, wobei diese alt und manche noch älter sind
  • der Schwachmat der Woche wird ebenfalls ab dieser Woche (wahrscheinlich ziemlich unregelmäßig und garantiert nicht jede Woche) wieder verliehen! Yeah!
Simoff:
Links folgen

In der Großartigen Bananischen Bibliothek (und wahrscheinlich auch hier im Senat) wird heute die aktuell gültige Verfassung von 2004 veröffentlicht. Auf den Stammseiten ist sie zwar auch verlinkt, aber "nur" als PDF.
Mit meinen politischen Handlungen in den nächsten Tagen begebe ich mich auf dünnes Eis (obwohl wir Mai haben und ich vereiste Flächen schon ewig nicht mehr gesehen habe - und bei meinem Alter will das was heißen). Deshalb möchte alles so transparent und verfassungsmäßig wie möglich durchführen.
Bild
Bananaworld ist jetzt cool: www.bananaworld.cool

Benutzeravatar
Marc Aurel
Graf von Litorient
Beiträge: 298
Registriert: Sa 2. Mai 2020, 22:18
Wohnort: Vafanculco

Re: Zum Stand der Dinge

Beitrag von Marc Aurel »

Bild
Bananaworld ist jetzt cool: www.bananaworld.cool

Antworten